Hallenturnier in Karlshuld der 1. und 2. Klassen

Grundschule Mühlried - Fußballturnier
Grundschule Mühlried - Fußballturnier

Am 22. Februar 2017 kämpften die 1. und 2. Klassen aus dem Landkreis um die Kreismeisterschaft im Schulfußball. Alle neun Spieler der Grundschule Mühlried waren mit großer Begeisterung und vollem Eifer dabei. Schon im Bus war die Aufregung vor dem spannenden Ereignis zu spüren.
Ins kalte Wasser geworfen startete Mühlried gleich nach der verspäteten Ankunft mit dem Auftaktspiel gegen Burgheim, das unsere Jungs leider 1: 2 verloren (Torschütze Max S.). Im darauffolgenden Spiel gegen Ehekirchen konnten wir einen 2:0 Erfolg feiern (Torschützen Max S. und Simon Me.). Trotz eines weiteren Treffers von Max S. und großem Kampfgeist der ganzen Mannschaft konnte leider in den anschließenden Spielen kein weiterer Sieg mehr verbucht werden, sodass das Mühlrieder- Fußballteam zum Abschluss des Turniers auf dem 11. Platz landete.
Dem Teamgeist und dem Spaß am Fußball konnten die Niederlagen jedoch nichts anhaben – dabei sein ist eben alles! Wir gratulieren dem Pokalsieger aus Schrobenhausen zum Turniersieg und freuen uns auf eine Revanche im nächsten Jahr!

Hallenturnier in Karlshuld 3. und 4. Klassen

Grundschule Mühlried - Fußballturnier

Am 21. Februar 2017 fand schon traditionell in Karlshuld das Hallenturnier der 3. und 4. Klassen im Fußball statt. Wie letztes Jahr kämpften auch heuer wieder 13 Mannschaften um den Pokal und die Platzierungen. In den Gruppenspielen sprang für unsere Schule der 1. Platz heraus. Dem 2:0-Sieg gegen Burgheim (Torschützen Felix und Leopold) folgte ein 0:0 gegen Königsmoos. Damit war bereits der 8. Platz sicher! Im Viertelfinale fiel der Anschlusstreffer von Leopold kurz vor Schluss etwas zu spät, um die 1:2-Niederlage noch zu verhindern. Was aber ganz wichtig für unsere Einstellung war: Alle Mühlrieder Spieler zeigten bis zum Schlusspfiff eine hervorragende Einstellung. Keiner gab auf. Im Ausscheidungsspiel der Viertelfinal-Verlierer kam es zum „Lokalderby“ gegen die Grundschule Schrobenhausen – ein heißes, sehr ausgeglichenes Spiel. Nach 0:1-Rückstand drehten erneut Leopold und Felix das Spiel in einen 2:1-Erfolg. Die Moral stimmte also auch diesmal. Im abschließenden Spiel um den 5. Platz war gegen den Hausherren, die Grundschule Karlshuld, trotz allen Einsatzes die 0:2-Niederlage nicht zu verhindern. Vielleicht lag es aber auch daran, dass wir die Spiele, in den wir von rechts nach links gespielt haben, alle gewonnen haben, die zwei Spiele, in denen wir von links nach rechts gespielt haben, beide verloren. Fußball ist doch auch eine Kopfsache. Wir gratulieren der Siegermannschaft vom Englischen Garten in Neuburg zum Turniersieg und den nächstplatzierten Mannschaften aus Berg im Gau, Neuburg Ost, Oberhausen und Karlshuld zum Gewinn eines Fußballs… Wenn wir das gewusst hätten, dass fünf Mannschaften einen Fußball gewinnen, wären wir dann wirklich 6. geworden?...