Sicherheitswesten vom ADAC

Grundschule Mühlried - Sicherheitswesten
Grundschule Mühlried - Sicherheitswesten

Alle 27 Minuten wird auf Deutschlands Straßen ein Kind unter 15 Jahren von einem Auto erfasst. Oft nur deshalb, weil es nicht oder zu spät gesehen wird. Im Jahr 2012 verunglückten bei zum Glück rückläufiger Tendenz immer noch über 29000 Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre im Straßenverkehr, 73 von ihnen starben.

Daher verteilen die ADAC-Stiftung "Gelber Engel", die BILD-Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder", die Deutsche Post AG und der Verband der Automobilindustrie (VDA) deutschlandweit wieder rund 770 000 refelektierende Westen an Schulanfänger.

An unserer Schule übergab der 1. Vorsitzende vom MSC (Motorsportclub) Schrobenhausen, Herr Georg Müller, den Kindern in den 1. Klassen dieses äußerst nützliche Geschenk.

Die leuchtend gelben Sicherheitswesten wurden von den Kindern gleich voller Freude angezogen.

Wir sagen im Namen der Kinder ein herzliches "Dankeschön"!

Die Sicherheitswesten können zum Schutz natürlich auch in der Freizeit beim Spielen, Spazierengehen und auf dem Rad getragen werden!