Konrektorin

Grundschule Mühlried - Konrektorin

Neue Konrektorin an der Volksschule Mühlried ernannt.

Endlich ist das Jahr ohne Konrektorin an der Volksschule Mühlried beendet. Bereits bei der Lehrerkonferenz noch vor Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2009/2010 hat Schulrat Johann Brummer die neue Kraft in ihr Amt eingeführt.

Frau Michaela Arndt heißt die Neue, ist in München geboren, in Neuburg aufgewachsen und hat das Abitur am Gnadenthal Gymnasium in Ingolstadt abgelegt. 1994 schloss sie ihr Studium mit dem 1. Staatsexamen ab. Seit 1996 ist sie – zunächst als Mobile Reserve - im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen tätig. Ihre erste feste Stelle war im Schuljahr 1998/99 die Grundschule Oberhausen, an der sie von 2004 bis 2008 bereits stellvertretende Schulleiterin war. Nach einem Jahr an der damaligen Grund- und Teilhauptschule Am Schwalbanger übernahm sie zum 1. August 2009 die Aufgaben einer Stellvertreterin an der Grundschule in Mühlried.

Von der Schulfamilie wurde Frau Arndt in einer Feier letzte Woche mit dem Lied Guten Tag herzlich begrüßt. Bildlich und musikalisch wurde ihr ein Regenbogen überreicht. Damit sollte sowohl der Wunsch nach vielen heiteren, erfolgreichen Stunden im neuen Wirkungskreis zum Ausdruck kommen als auch die Hoffnung, dass nach trüberen Zeiten wieder die Sonne scheint.

Rektor Helmut Niederberger war erleichtert, dass er jetzt wieder ein zweites Standbein in der Schulleitung hat. Er wünschte seiner Stellvertreterin eine erfolgreiche Zeit, viel Freude bei der oft nicht leichten Arbeit und Gottes Segen dazu.

Nach der Übergabe eines Begrüßungsgeschenks bedankte sich Frau Arndt bei ihren neuen Kolleginnen und Kollegen für die freundliche Aufnahme mit einer Sonnenblume und bei den Kindern mit selbst bemalten Luftballons. Sie sagte ihre Bereitschaft zu, sich in die organisatorische und unterrichtliche Arbeit an der Schule tatkräftig mit einzubringen.

Mit dem Lied Nimm’s leicht beendete die Schulgemeinschaft die kleine Feier.

Seit Frau Arndt am 8. Dezember 2009 von Schulrat Johann Brummer ihre Ernennungsurkunde erhalten hat, ist sie auch offiziell ab 1. Dezember 2009 dem Titel nach Konrektorin unserer Schule.